Zufallsbild

stift-st-paul.jpg

Abteien und Klöster in Deutschland

Kontakt

Kontaktbild
Benediktiner
Adresse:
Vilshofen
Bayern, Niederbayern
94471
Deutschland
Telefon:
08541 209-0
Fax:
08541 209-219

Links

Kurzinfo

Kurzinfo:

1904 wurde das Kloster Schweiklberg durch Pater Coelestin Maier (1871–1935) von St. Ottilien aus gegründet. Die Hauptaufgabe des Klosters bestand und besteht in der Ausbildung von Missionsbenediktinern sowie in der finanziellen Unterstützung des Missionswerkes. Die Klostergebäude und die Kirche sind in den Jahren 1905–1925 erbaut worden. 1914 wurde das bisherige Priorat Schweiklberg zur Abtei erhoben.

Die Benediktiner von Schweiklberg führen neben gewerblichen Betrieben auch die Cölestin-Maier-Realschule sowie ein Gäste- und Bildungshaus.

Die Missionare der Abtei Schweiklberg sind heute in Tansania, Südafrika und Kolumbien tätig.